12tel Blick | Oktober 2013

So! Und hier dann direkt der „12tel-Blick„vom Oktober hinterher. Ich olle Schlunze.
Immer noch nicht viel anders als der September, glaub ich. Da liegt mehr Laub rum, dafür hängen weniger Blätter an den Bäumen… und ein paar Zweige, die beim Sturm aus den Bäumen gebrochen sind. Ach ja- und die Deko hab ich eingesammelt. Ich glaub, das war’s….
Ach ja, sorry, der Müllsack ist nicht besonders dekorativ. Pff.

OKTOBER

DSC_6685

SEPTEMBER

DSC_6613

AUGUST

DSC_6587-2

JULI

DSC_6582-2

JUNI

12tel_Juni

MAI

12tel Mai

APRIL

DSC_6024

MÄRZ

Maerz

FEBRUAR

Februar

JANUAR

Januar

12tel Blick | September 2013

Huch! Gerade habe ich trotz übelster Erkältung (Nebenhöhlen, Bollerhusten usw.) das Oktober-Foto gemacht, da fiel mir siedend heiss ein, dass ich das Bild vom September gar nicht hochgeladen hatte. Ich hatte einfach zu viel um die Ohren.

Deshalb reiche ich es hier jetzt erstmal nach.

Was ist anders? Hm. Auf jeden Fall liegt schon Herbstlaub.😉 Fällt noch jemand was auf? Ich glaub, viel hat sich nicht verändert. Ich habe in letzter Zeit sehr geschlunzt mit dem Garten, weil es abends nach der Arbeit jetzt immer schon dunkel ist. Da hab ich früher immer mal noch was gemacht. Und außerdem und sowieso…😉

SEPTEMBER

DSC_6613

AUGUST

DSC_6587-2

JULI

DSC_6582-2

JUNI

12tel_Juni

MAI

12tel Mai

APRIL

DSC_6024

MÄRZ

Maerz

FEBRUAR

Februar

JANUAR

Januar

Samenrotation 2013 – Diesmal woanders!

Schweren Herzens habe ich mich entschieden, dieses Jahr aus privaten Gründen die Samen-Rotation an Marcel von „Der Balkongarten“ abzugeben.
Voller Begeisterung hat er sich auch sofort in die Ausschreibung gestürzt.

Ich werde dort auch teilnehmen und möchte Euch alle, die sich schon auf meine Rotation gefreut haben, bitten, mit dort rüberzukommen! Es wird ganz sicher genauso toll wie letztes Jahr hier bei mir, denn wir haben uns die Ausschreibung zusammen ausgetüftelt.

So übernimmt er z.B. meine Idee, dass ich diesmal einen Fragebogen beigefügt hätte.
Aber lest einfach drüben weiter. Hier geht es lang…

12tel Blick | August 2013

Waaah! Am 1. September habe ich (auch schon wieder zu spät) das 12tel-Blick-Foto für August gemacht. Und dann vergessen. Mist!
Ich liefere es jetzt hiermit schnell nach!

Was hat sich verändert?
Hm. Ich weiss nicht so genau. Es sieht jedenfalls schon ein bisschen nach Herbst aus und riecht auch schon so.
Vorne unter den Birken sieht man schon gelbes Laub liegen.

Auf der Terasse steht eine Paprika im Topf, weil die Tomaten am Treppengeländer sich so UNGLAUBLICH fett gemacht haben, dass es ihr zu eng wurde.

Und meine Rose habe ich zurückgeschnitten, jetzt liegt der Blick frei auf den Wein hinten an der Mauer.🙂 Links daneben, die Kiwi klettert wie verrückt an der Mauer empor!
Und gestern habe ich beobachtet, dass das Eichhörnchen das Wein-Gerüst als Leiter auf die Mauer entdeckt hat. Wie schön! Dann hat es gleich eine Doppelfunktion und das Eichhorn einen neuen Fluchtweg, wenn es von der Muuminkatze gejagt wird!

AUGUST

DSC_6587-2

JULI

DSC_6582-2

JUNI

12tel_Juni

MAI

12tel Mai

APRIL

DSC_6024

MÄRZ

Maerz

FEBRUAR

Februar

JANUAR

Januar

Ochsenherzen – Tomaten

ochsenherzen

Eine liebe Freundin hat mir heute nach dem gemeinsamen Frühstück zwei superleckere „Ochsenherzen“-Tomaten vom Bio-Stand auf dem Markt mitgegeben.
Jetzt würde ich den beiden gerne die Samen klauen. Für nächstes Jahr, um sie in den eigenen Garten zu pflanzen aber auch für die Samen-Rotation (seid Ihr überhaupt wieder dabei, soll ich nochmal eine machen??).
Wer verrät mir die beste Methode um Tomaten-Samen zu entnehmen?
Ich hatte mal über diese hier gebloggt.
Bin aber für Tipps dankbar.

12tel Blick | Juli 2013

Menno, wieder zu spät, mein 12tel-Blick. Aber hier noch das „Juli“-Foto, das ich leider gemogelt heute, am 5. August erst gemacht habe. Schäme mich.😉 Sind halt Sommerferien und ich hab es total verschwitzt. Kein Gefühl für Zeit und Daten gerade. Hehe.
Sieht doch richtig nach Sommer aus, oder?
Ist ja auch ein schöner, heißer Sommer. Perfekt.
Und in meinem Gärtchen ist es meistens schön schattig und kühl. Auch perfekt.

Liegestuhl hab ich trotzdem (da liege ich mit Vorliebe spät abends/nachts drin und gucke in den Sternenhimmel) und die Nachbarn haben auch gerade ihre Luxus-Markise auf, hehe.

Was fällt Euch sonst noch auf? Seht Ihr die Prachtwinde, wie sie schon fast den Balkon der Oben-Nachbarn erreicht hat??

JULI

DSC_6582-2

JUNI

12tel_Juni

MAI

12tel Mai

APRIL

DSC_6024

MÄRZ

Maerz

FEBRUAR

Februar

JANUAR

Januar

Erbsenernte

20130726-205050.jpg

Bevor gerade die allerletzen Erbsen im Mund verschwanden, doch noch schnell ein Handyknipsebildchen.
Links die letzte (und wahrscheinlich kleinste) Markerbse (lecker!) und rechts die vermutlich letzten Blauschocker-Erbsen, deren Samen mir die liebe Anke im Ökotop geschenkt hatte.
Die Blauschocker werden sehr hoch und schmecken etwas bitterer als die grünen Kollegen. Ich fand sie nicht so lecker, dafür sind aber die Blüten wunderhübsch anzusehen. Hab ich irgendwo noch ein Foto von. Muss ich suchen, dann baue ich es noch hier ein.

Memo: Nächste Jahr viiiiiel mehr Erbsen anbauen!🙂 Die gedeihen nämlich selbst in meinem Schattengarten prima- im Gegensatz zu Möhren und Radieschen, die finden es doof hier. Leider.

Ich glaube, der Mangold wird noch prima. Hoffe nur, die Birkenwanzen vermiesen ihn mir nicht…

Ah! Hier noch die Blüte der Blauschocker-Erbse, fotografiert am 8. Juli. Ist sie nicht hübsch?

20130726-212019.jpg

Auf der Mauer, auf der Lauer…

So. Helau. Es ist mal wieder soweit.
Nach dem schweren Gewitter eben gerade sitzen meine Gartenmöbel voll mit BIRKENWANZEN! Ja. Genau. Die ekeligen Viecher vom letzten Jahr. Erstmal sind es immer nur die Larven. Die sind noch harmlos, weil sie nicht fliegen können und auch nicht so stinken wie die erwachsenen Wanzen.
Aber es wird keine 2 Wochen dauern, dann hab ich die Viecher wieder hier und sie werden mir die Gartenarbeit und vor allem die Ernte vermiesen.
Was hatte ich einen Hass auf die Miststücke, letztes Jahr.
Bah!!
Die waren wirklich überall. Und als ich dann in eine Blaubeere biss, wo eine drinnen saß, wußte ich auch, dass sie genauso scheiße schmecken wie sie stinken.
Iiiiiiih BAH!

Garten-Impressionen Juli 2013

So, den letzen Arbeitstag vor den Sommerferien habe ich rum. Nur noch morgen ein bisschen Privatunterricht, dann hab ich endlich einige Wochen frei.
Juchu.

Deshalb hab ich jetzt auch gerade die Ruhe, endlich mal ein paar Garten-Fotos einzustellen.
Doof, es schlummern ganz viele schöne Bilder auf meinem Rechner, die ich alle noch nicht gezeigt habe.

Hier kommen erstmal die neuesten. Vielleicht stelle ich die Tage noch ein paar ältere ein und datiere dann die Einträge nachträglich rückwärts… für mein „Garten-Tagebuch“. Wäre eigentlich schade, sie nicht hochzuladen.

Eben hab ich nach der Arbeit den Garten- und vor allem die vielen Tomaten gegossen.
Ich bin sooo happy, dass die in ihren Töpfen jetzt doch noch so toll gediehen sind!🙂 Die haben die letzten Wochen einen heftigen Schub gemacht. Sie sind zum Teil jetzt so groß wie ich selbst!!🙂 Wahrscheinlich hatte da der organische (vegane!) Dünger seine Finger im Spiel. Hihi.

Seht mal, wie schön sie jetzt blühen:

Tomate

Und wisst Ihr was? Frau Prusselise von oben hat wohl Balkon-Lust bekommen. Ich freue mich so! Sie hat zum ersten Mal nicht nur Garanien, sondern auch schönes Männertreu ihrem Kasten und sogar zwei Tomatenpflanzen stehen an der Wand!🙂 Wie toll!

Ganz besonders freue ich mich, dass die Blumenwiese, die ich auf dem kleinen Fleckchen mitten im Rasen angelegt habe, jetzt doch noch in die Pötte kommt.
Es wächst jetzt schon Mohn, Kornblumen und noch andere Blümchen… seht mal! Wer kann mir sagen, was das andere alles ist?🙂

Kornblume

Mohnbluete

DSC_6324

DSC_6326

DSC_6327

Und an der Kellertreppe, bei den Tomaten, ranken jetzt doch Prachtwinden und Edelwicken das Geländer empor. Die Wicken waren, glaube ich, aus der Samenrotation.🙂 Ich weiß leider nicht mehr, von wem. Erkennt sie jemand wieder?
Bei der Prachtwinde war ich erst etwas erschrocken, die wollte nicht so richtig. Jetzt ist sie aber doch da. Nur blühen tut sie noch nicht.
Auch meine Clematis mickert dieses Jahr in ihrem Topf vor sich hin…

Hier die Edelwicke mit ihren ersten zwei Blüten:

DSC_6328

DSC_6329